Eigengeschäfte von Führungskräften

pag_text_image 1952

Meldungen nach Marktmissbrauchsverordnung (MAR) 596/2014, gemäß Artikel 19 (Eigengeschäfte von Führungskräften)

Führungskräfte und ihre nahestehenden Personen müssen ihre Meldungen der Eigengeschäfte direkt und innerhalb von drei Tagen nach Abschluss der Transaktion an die Finanzmarktaufsicht und den Emittenten schicken. Die Zumtobel Group AG muss dann die Eigengeschäfte der Führungskräfte und ihren nahestehenden Personen innerhalb von drei Tagen nach Abschluss der Transaktion veröffentlichen. Entsprechend den gesetzlichen Anforderungen werden meldepflichtige Vorgänge (Kauf bzw. Verkauf > 5.000 EUR p.a.) auf dieser Seite veröffentlicht und für mindestens drei Monate verfügbar gehalten (Regel 73 des Österreichischen Corporate Governance Kodex).

 
Eigengeschäfte der Führungskräfte
Datum 
 Person/Institution Aktivität
Anzahl Aktien 
Preis pro Aktie (EUR) 
09.07.2019 GENVALOR Privatstiftung
Erwerb
400.000 7,57
19.07.2019 Bernard Motzko Erwerb  19.481 7,18
22.07.2019 Bernard Motzko Erwerb  2.600 7,20


schließen
weiter
|
zurück
Zur Download-Liste hinzufügen