Aufsichtsrat der Zumtobel Group

 
 
Der Aufsichtsrat
Mitglieder des Aufsichtsrats der Zumtobel Group:

Die Mitglieder des Aufsichtsrats werden von der Hauptversammlung bestellt. Die Arbeitnehmervertreter sind gemäß österreichischem Aktiengesetz berechtigt, für je zwei von der Hauptversammlung gewählte Mitglieder ein Mitglied aus ihren Reihen zu entsenden. 

Name

Funktion

erstmalig bestellt bzw. entsendet

bestellt bis

Dienstzeit bis dato

Lic. Oec. Karin Zumtobel-Chammah

Vorsitzende 

2019

2023

1 Jahr

Dr.-Ing. Georg Pachta-Reyhofen

1. Stv. Vorsitzender

2020

2024

 -

Dr. Volkhard Hofmann

2. Stv. Vorsitzender

2017

2020

3 Jahre

Dr. Johannes Burtscher

Mitglied

2010

2020

10 Jahre

Dipl.Betrw. Eva Kienle

Mitglied 

2019

2023

1 Jahr

Prof. Dr. Thorsten Staake

Mitglied

2020

2024

-

Dietmar Dünser

Delegierter des Betriebsrats

2015

n.a. 

5 Jahre

Richard Apnar 

Delegierter des Betriebsrats

2012

n.a.

8 Jahre

Kai Arbinger


Delegierter des Betriebsrats

2016

n.a.

4 Jahre

Unabhängigkeit der Aufsichtsratsmitglieder
Unabhängigkeit der Aufsichtsratsmitglieder

Der Aufsichtsrat hat die Unabhängigkeitskriterien nach Regel 53 in seiner Sitzung vom 29. September 2006 erstmalig festgelegt und in seiner Sitzung vom 26. Juni 2009 eine geänderte Fassung beschlossen, welche sich noch enger an den Leitlinien des Österreichischen Corporate Governance Kodex orientiert. Diese seit 2009 geltenden Kriterien wurden vom Aufsichtsrat der Zumtobel Group AG in seiner Sitzung am 25. Juni 2013 aktualisiert, wobei es sich dabei um eine formelle, aber nicht materielle Anpassung handelt. Gemäß diesen Kriterien ist ein Aufsichtsratsmitglied als unabhängig anzusehen, wenn es nicht in einer geschäftlichen oder persönlichen Beziehung zur Zumtobel Group oder zum Vorstand der Zumtobel Group AG steht. Solche Beziehungen sind unter anderem wesentliche Kunden-Lieferanten-Beziehungen oder enge verwandtschaftliche Beziehungen. Die vollständigen Unabhängigkeitskriterien sind auf der Website der Zumtobel Group publiziert (www.zumtobelgroup.com).        

Alle Mitglieder des Aufsichtsrats haben erklärt, unabhängig im Sinne dieser Kriterien zu sein. Damit werden die Regeln 39 und 53 vollumfänglich eingehalten. Die derzeitigen Aufsichtsratsmitglieder Volkhard Hofmann und Johannes Burtscher sind sowohl unabhängig als auch keine Anteilseigner oder Vertreter von Anteilseignern mit einer Beteiligung von mehr als 10%, womit auch Regel 54 vollumfänglich eingehalten wird.

Der Abschluss von Verträgen mit Mitgliedern des Aufsichtsrats, durch die sich diese außerhalb ihrer Tätigkeit im Aufsichtsrat gegenüber der Gesellschaft zu einer Leistung gegen ein nicht bloß geringfügiges Entgelt verpflichten, wird gesetzeskonform vom Aufsichtsrat genehmigt. Die Veröffentlichung von Gegenstand und Entgelt sind im Kapitel 1.6.2  (Abschluss von Verträgen mit Mitgliedern des Aufsichtsrats) erläutert. Die Regeln gemäß L-Regel 48 und C-Regel 49 des Corporate Governance Kodex werden somit eingehalten.

Bekleiden Mitglieder des Aufsichtsrats zusätzliche Funktionen oder Organschaften außerhalb der Zumtobel Group, so werden diese gemäß Regel 56 und 57 sowohl auf der Website der Zumtobel Group (www.zumtobelgroup.com) als auch in diesem Corporate Governance Bericht veröffentlicht.

schließen
weiter
|
zurück
Zur Download-Liste hinzufügen