Pressearchiv

Aufsichtsrat der Zumtobel Group bestellt CEO Alfred Felder bis 2022
04.12.2018
Dornbirn, Österreich – Der Aufsichtsrat der Zumtobel Group gibt bekannt, dass der zum 30.04.2019 auslaufende Vertrag des Vorstandsvorsitzenden bzw. CEO (Chief Executive Officer) Alfred Felder um drei Jahre bis zum 30.04.2022 verlängert wurde.

Mit dieser Maßnahme sorgt der Aufsichtsrat für Kontinuität auf dem Weg zurück zu guter Profitabilität und Wachstum. Für den Aufsichtsrat erklärt dessen Vorsitzender Jürg Zumtobel: „Es war eine leichte und logische Entscheidung, das Mandat Alfred Felders zu verlängern. Seit seinem Antreten als CEO im Februar hat er mit enormem Einsatz, vielen umgesetzten Schritten und bedeutenden Verbesserungen gezeigt, dass er vollstes Vertrauen verdient. Wir sind großer Zuversicht, dass die notwendigen Veränderungen damit weiterhin konsequent und rasch umgesetzt werden.“

CEO Alfred Felder betont: „In den vergangenen zehn Monaten haben wir die Weichen für die Neuausrichtung der Zumtobel Group gestellt. Es ist mir äußerst wichtig und ich weiß es sehr zu schätzen, dass der Aufsichtsrat sich langfristig hinter die Strategie und mich stellt. Das Ziel ist es, dem Unternehmen die Leuchtkraft zurückzubringen. Wir stellen nun mit weiteren Veränderungsschritten das stabile Fundament fertig, auf dem profitables Wachstum aufbaut.“

Zur Person: Alfred Felder
Dr. Alfred Felder (55) ist im November 2012 der Zumtobel Group beigetreten und hat zunächst als Geschäftsführer von Tridonic das Komponentengeschäft verantwortet. Im April 2016 wurde Alfred Felder als Chief Operating Officer (COO) in den Vorstand der Zumtobel Group berufen. Ab 1. Februar 2018 übernahm er die Rolle des Vorstandssprechers und zum 8. Juni 2018 die Funktion des Chief Executive Officers (CEO).

Der promovierte Elektrotechniker war zuvor in verschiedensten Fach- und Führungsfunktionen für den Siemenskonzern sowie dessen damalige Lichtsparte Osram tätig. Im Rahmen seiner Karriere verbrachte er mehrjährige Auslandseinsätze in Japan, den USA und in China. Von 2007 bis 2012 lag sein beruflicher Schwerpunkt im Bereich Vertrieb Halbleiter und Leuchten mit Fokus auf der Region Asien.


Pressekontakt
Marina Konrad-Märk
Head of Corporate Communications
+43 (0)5572 509 575
marina.konrad-maerk@zumtobelgroup.com

Kontakt Investor Relations
Emanuel Hagspiel
Head of Investor Relations
+43 (0)5572 509 1125
emanuel.hagspiel@zumtobelgroup.com


Artikel teilen




Downloads

CEO Alfred Felder
Alfred Felder, CEO der Zumtobel Group
schließen
weiter
|
zurück
Zur Download-Liste hinzufügen