Pressearchiv

Die Beleuchtung in gute Hände abgeben: Dunmore vertraut auf Dienstleistungs-Kompetenz von ZGS
26.09.2017

COMPLETE – eine neue Beleuchtung vom ersten Planungsschritt bis zur Inbetriebnahme ohne Aufwand: Mit diesem Versprechen und Dienstleistungsangebot hat Zumtobel Group Services (ZGS) für die Dunmore Europe GmbH bereits zum zweiten Mal das komplette Projektmanagement für eine Beleuchtungserneuerung abgewickelt.

Für die Herstellung von beschichteten, laminierten und metallisierten Folien benötigt die Dunmore Europe GmbH in ihrem Werk in Freiburg besonders hohe Lichtqualität mit modernen Leuchten. Nachweislich verbessert eine gute Lichtqualität das Wohlbefinden und die Produktivität der Mitarbeiter. Aus diesem Grund hat sich die Unternehmensleitung entschlossen ihre Beleuchtung mit Unterstützung von Zumtobel Group Services (ZGS) zu erneuern. Das Besondere daran ist, dass ZGS in der Rolle eines Generalunternehmers die gesamte Projektabwicklung gesteuert hat.

Kundenbindung dank Service-Vertrag
Der aktuelle Auftrag ist bereits der zweite den Zumtobel Group Services für Dunmore ausführt. Bereits 2016 hatte ZGS (damals noch innerhalb der Marke Zumtobel) eine andere Produktionshalle beleuchtungstechnisch erneuert und dabei einen auf sechs Jahre finanzierten Service-Vertrag inklusive Wartungsintervallen vereinbart. „Durch den regelmäßigen Kontakt mit Zumtobel Group Services im Zuge der vereinbarten Instandhaltungsarbeiten, kamen wir ins Gespräch für eine weitere Hallensanierung. Für uns ist entscheidend, dass wir einen Partner an der Seite haben, der für uns die komplette Abwicklung des Beleuchtungs-Projekts übernimmt. Aus der positiven Erfahrung heraus, haben wir die jetzige Beleuchtungserneuerung daher ebenfalls in die professionellen Hände von ZGS gelegt – für uns eine sehr gute Entscheidung.“ berichtet Wolfgang Tombarge, Direktor Technik bei Dunmore.

Für das schlüsselfertige Projektmanagement der zweiten Produktionshalle hat Zumtobel Group Services bei der Planung auf moderne TECTON LED-Lichtbandleuchten der Marke Zumtobel gesetzt. Sie erreichen eine sehr gute Lichtstärke von 400 Lux. Das ermöglicht den Mitarbeitern wesentlich bessere Arbeitsbedingungen. Gleichzeitig spart die neue Beleuchtung 66% der bisherigen Energiekosten und CO2-Ausstoss ein. Das entspricht einer Betriebskostenersparnis von jährlich über 4000 Euro. Nebst Planung und Auswahl der Leuchten hat Zumtobel Group Services auch die Koordination der Installationsarbeiten, die von der Firma Dipl.Ing. Uwe Kniep Elektrotechnik GmbH gemacht wurden, übernommen und für einen reibungslosen Ablauf beim Austausch der Lichtlösung gesorgt.

COMPLETE – alles aus einer Hand
Zumtobel Group Services bietet als eines der ersten Unternehmen der Branche mit dem Service COMPLETE die Übernahme des gesamten Projektmanagements einer Beleuchtungsinstallation oder -sanierung an. Inkludiert sind dabei die Spezifikation des Projekts, die Planung inklusive der rechtlich notwendigen Projekt- und Objektdokumentation, die Lieferung von Leuchten und Steuerungsmodulen sowie die Deinstallation der alten und die Installation der neuen Lichtlösung. Auch die Ausschreibung und Steuerung von externen Dienstleistern wickeln die verantwortlichen Zumtobel Group Services-Experten ab.

Pressekontakt
Zumtobel Group Services
Nadja Matern
Brand Communications Manager
Tel. +43-(0)664 80892 3548
nadja.matern@zumtobelgroup.com




Artikel teilen




Downloads

Die Dunmore Europe GmbH in Freiburg profitiert vom COMPLETE Service von Zumtobel Group Services.

Die Dunmore Europe GmbH in Freiburg profitiert vom COMPLETE Service von Zumtobel Group Services.

ZGS hat in der Rolle eines Generalunternehmers die gesamte Projektabwicklung für die Beleuchtungserneuerung gesteuert.

ZGS hat in der Rolle eines Generalunternehmers die gesamte Projektabwicklung für die Beleuchtungserneuerung gesteuert.

schließen
weiter
|
zurück
Zur Download-Liste hinzufügen