Investor News

Veränderung der Zumtobel Aktionärsstruktur / Veröffentlichung gemäß §93 Abs. 2 BörseG: BlackRock Inc. hält über 4% der Stimmrechte der Zumtobel AG
17.06.2014
Dornbirn, 17. Juni 2014 – Die Zumtobel AG (VSE: ZAG) wurde gemäß §§91, 91a BörseG von BlackRock Inc. darüber informiert, dass der Anteil der von BlackRock gehaltenen Stimmrechte in der Zumtobel AG per 12. Juni 2014 die Schwelle von 4% überschritten hat. BlackRock sind nun gesamt 4,18% der Stimmrechte zuzurechnen, die sich auf 1.816.707 der ausgegebenen Aktien (43.500.000) der Zumtobel AG beziehen. Diese Beteiligung kann wie folgt aufgeschlüsselt werden:

+ 1,18% der Stimmrechte entfallen auf 512.610 Aktien der Zumtobel AG

+ 3,00% der Stimmrechte entfallen auf finanzielle Differenzgeschäfte (CFDs), die sich auf 1.304.097 Aktien der Zumtobel AG beziehen

Die Stimmrechte bzw. Finanzinstrumente sind BlackRock Inc., mit Sitz in London, UK, indirekt über das kontrollierte Unternehmen BlackRock Investment Management (UK) Limited zuzurechnen.
Nach österreichischem Recht ist ein Unternehmen zur Veröffentlichung verpflichtet, wenn der Anteil eines Aktionärs einen bestimmten Wert (z.B. 4%, 5% oder 10%) über- oder unterschreitet.

Kontakt:
Harald Albrecht
Head of Investor Relations
Tel. +43-(0) 5572-509-1125
harald.albrecht@zumtobelgroup.com




Artikel teilen