Pressearchiv

Informationen anlässlich der Hauptversammlung der Zumtobel AG
27.07.2012
  • Vorstand und Aufsichtsrat für Geschäftsjahr 2011/12 entlastet
  • Hauptversammlung beschließt Dividende von 0,20 EUR pro Aktie

Dornbirn / Österreich – Die Hauptversammlung der Zumtobel AG, die heute Vormittag am Konzernsitz in Dornbirn / Vorarlberg tagte, hat die Mitglieder des Vorstands und des Aufsichtsrats der Zumtobel AG entlastet*. Mit einer Anwesenheit bzw. Vertretung von 244 stimmberechtigten Aktionären, die 65,8 Prozent des Grundkapitals der Gesellschaft repräsentierten, wurde erneut eine hohe Präsenz erzielt. Der Vorstand, bestehend aus CEO Harald Sommerer, CFO Mathias Dähn und COO Martin Brandt, wurde für seine Tätigkeit im Geschäftsjahr 2011/12 mit sehr großer Mehrheit entlastet. Auch die Mitglieder des Aufsichtsrats wurden mit sehr großer Mehrheit entlastet.

In seinem Lagebericht zeigte sich CEO Harald Sommerer mit dem Geschäftsverlauf im Jahr 2011/12 nur teilweise zufrieden. Zwar konnte das Leuchtengeschäft mit +9,2% wie geplant dynamisch wachsen, enttäuschend habe sich aber das Komponentengeschäft mit einem Rückgang von 6,7% entwickelt. Dies führte in Summe zu einem Umsatzwachstum im Konzern von 4,2% auf 1.280,3 Mio EUR und zu einem bereinigten operativen Ergebnis (EBIT) von 34,6 Mio EUR. „Das Jahr 2011/12 war in der Tat ein Jahr der Herausforderungen, insbesondere für unser Komponentengeschäft. Wichtig ist aber auch festzuhalten, dass unsere strategischen Wachstumstreiber – der Technologiewandel hin zu LED, das Thema Energieeffizienz und globale Marktchancen – nach wie vor intakt sind. Unser LED-Geschäft entwickelte sich sogar dynamischer als erwartet und im Leuchtengeschäft konnten wir Marktanteile hinzugewinnen. Die große Herausforderung derzeit ist, dass wir in dieser wichtigen Phase des Technologiewandels überdurchschnittlich in Produktinnovationen und unsere Mannschaft investieren müssen,“ so die Jahresbilanz von CEO Harald Sommerer auf der Hauptversammlung 2012.

Dem Vorschlag von Vorstand und Aufsichtsrat folgend bewilligte die Hauptversammlung für das Geschäftsjahr 2011/12 eine Dividende von 0,20 EUR pro Aktie (VJ: 0,50 EUR). Die Ausschüttung entspricht rund 50% des Nettoergebnisses. Die Auszahlung der Dividende erfolgt am kommenden Freitag, 03. August 2012.

Die Hauptversammlung beschloss ferner einige Änderungen der Satzung, darunter die Aufhebung des Höchstalters für die Bestellung in den Aufsichtsrat. In einer letzten Abstimmung wählte die Hauptversammlung erneut die KPMG Austria GmbH Wirtschaftsprüfungs- und Steuerberatungsgesellschaft zum Abschlussprüfer für den Jahres- und den Konzernabschluss 2012/13.

Information
*Die vollständigen Abstimmungsergebnisse finden Sie unter: http://www.zumtobelgroup.com/de/hauptversammlung.htm 

Pressekontakt
Astrid Kühn-Ulrich
Head of Corp. Communications
Tel. +43-(0)5572 509-1570
astrid.kuehn@zumtobel.com

Kontakt Investor Relations
Harald Albrecht
Head of Investor Relations
Tel. +43-(0)5572 509-1125
harald.albrecht@zumtobel.com



pag_text_image - 0 6616



Artikel teilen




Downloads

zumtobel group
Der Vorstand der Zumtobel AG, Martin Brandt (COO), Jürg Zumtobel (Vorsitzender des Aufsichtsrats), Harald Sommerer (CEO) und Mathias Dähn (CFO).
schließen
weiter
|
zurück
Zur Download-Liste hinzufügen