Investor News

Beendigung Aktienrückerwerbprogramm
19.12.2008

Zwischen dem 11.08.2008 und dem 18.12.2008 wurden über die Wiener Börse insgesamt 1.943.555 Stückaktien, die rund 4,35 % des Grundkapitals entsprechen, zu einem Durchschnittspreis von 8,91 Euro zurückgekauft. Diese Aktien werden, soweit erforderlich, zur Bedienung von Aktienoptionen für Mitglieder des Vorstands und für bestimmte leitende Angestellte der ZUMTOBEL AG oder einem verbundenen Unternehmen im Rahmen des Mitarbeiter-Beteiligungsprogramms verwendet.

Der Rückkauf erfolgte unter der Führung eines Kreditinstituts, das die Entscheidungen über den Zeitpunkt des Erwerbs unabhängig und unbeeinflusst von der Gesellschaft getroffen hat und somit den Maßgaben der Safe-Harbour-Regelungen des § 48e abs 6 BörseG iVm der Verordnung (EG) 2273/2003 der Kommmission vom 22. Dezember 2003 folgte.

Der finale Stand per 18. Dezember ist wie folgt: 
 

Ausübung gesamt:
 
Rückkäufe gesamt Durchschnitts-Preis (€)  TSO*  % Anteil
 1.943.555 8,91  44.704.344  4,35%

*TSO - "Total Shares Outstanding" - Anzahl der ausgegebenen Aktien

Die Liste der Einzelausübungen finden Sie in der Pressemitteilung auf der rechten Seite.



Artikel teilen




Downloads