Geschichte

Die Zumtobel Gruppe seit 2000
2000 von li: J. Zumtobel, Huth (KKR), Laybourn (Thorn Lighting
2000 von li: J. Zumtobel, Huth (KKR), Laybourn (Thorn Lighting)
2000 von li: J. Zumtobel, Huth (KKR), Laybourn (Thorn Lighting)
    2001 - LED Technologie
    2001 - LED Technologie
    2001 - LED Technologie
      Mikro-Pyramiden-Strukturoptik mit der Leuchtenfamilie Light Fields
      2002 - Mikro-Pyramiden-Strukturoptik mit der Leuchtenfamilie Light Fields
      2002 - Mikro-Pyramiden-Strukturoptik mit der Leuchtenfamilie Light Fields
        2003 - Jürg Zumtobel (Portrait 1999)
        2003 - Jürg Zumtobel (Portrait 1999)
        2003 - Jürg Zumtobel (Portrait 1999)
          2010 - LED-Downlightserie Panos Infinity
          2010 - LED-Downlightserie Panos Infinity
          2010 - LED-Downlightserie Panos Infinity
            2012 - "Tunable White", das adaptive Weißlicht mit dynamischer Farbtemperaturanpassung
            2012 - "Tunable White", das adaptive Weißlicht mit dynamischer Farbtemperaturanpassung
            2012 - "Tunable White", das adaptive Weißlicht mit dynamischer Farbtemperaturanpassung
              2015 - Übernahme acdc
              2015 - Übernahme acdc
              2015 - Übernahme acdc
                2000
                Übernahme von Wassall plc zur Fusion der Thorn Lighting Group mit dem Leuchtengeschäft der  Zumtobel Gruppe (1998 war die Übernahme der Thorn Lighting Group durch Wassall plc erfolgt); Übernahme wird mit Hilfe von Kohlberg Kravis Roberts & Co (KKR) als Eigenkapitalpartner finanziert.

                 

                2001
                Beginn der LED-Aktivitäten


                2002
                Einführung der Mikro-Pyramiden-Strukturoptik für blendfreies Licht am Arbeitsplatz mit der Leuchtenfamilie Light Fields.


                2003
                Stabwechsel: Andreas J. Ludwig (2003-2010) wird Chief Executive Officer der Zumtobel Gruppe. Jürg Zumtobel wird nach 22 Jahren CEO neuer Vorsitzender des Aufsichtsrats.


                2006
                Börsengang als logische Fortsetzung der Wachstumsstrategie; Familie Zumtobel bleibt mit rund 34% größter Einzelaktionär.


                2009
                Erweiterung des Vorstands durch Martin Brandt als Chief Operating Officer. Einführung des Stammhauskonzeptes, nach dem das Leuchtengeschäft direkt vom Konzernvorstand geführt wird.


                2010
                Harald Sommerer übernimmt mit 1.5. 2010 den Vorstandsvorsitz der Zumtobel AG von Andreas Ludwig.


                2010
                LED-Downlightserie Panos Infinity überholt konventionelle Leuchtmittel in Sachen Effizienz, Lichtqualität und Farbwiedergabe.


                2011
                Mathias Dähn löst Thomas Spitzenpfeil als Chief Financial Officer (CFO) ab.


                2012
                Tunable White, das adaptive Weißlicht mit dynamischer Farbtemperaturanpassung, weist den Weg in die Zukunft von nutzerorientierten, flexiblen Lichtlösungen.

                2013
                Ulrich Schumacher übernimmt mit 1.10.2013 den Vorstandsvorsitz von Harald Sommerer und löst Mathias Dähn interimistisch als Chief Financial Officer (CFO) ab.


                2014
                Im Mai 2014 übernimmt Karin Sonnenmoser den Finanzvorstand (CFO) der Zumtobel Group AG.

                2015
                Zumtobel Group AG übernimmt den britischen LED-Leuchtenhersteller acdc.

                2016
                Alfred Felder übernimmt mit 1. April 2016 die Funktion des Chief Operating Officer (COO) der Zumtobel Group AG.
                schließen
                weiter
                |
                zurück
                Zur Download-Liste hinzufügen