Geschichte

Die ersten Jahre nach der Gründung bis 1990
zumtobel group
Dr. Walter Zumtobel
Dr. Walter Zumtobel
    zumtobel group
    1953 - PROFILUX
    1953 - PROFILUX
      zumtobel group
      1963 - "FER" Einbauleuchte
      1963 - "FER" Einbauleuchte
        zumtobel group
        1970 - Eröffnung Werk II in Dornbirn und 20-Jahr-Jubiläum; Gertrud und Dr. Walter Zumtobel
        1970 - Eröffnung Werk II in Dornbirn und 20-Jahr-Jubiläum; Gertrud und Dr. Walter Zumtobel
          zumtobel group
          1981 - Lackier-Roboter
          1981 - Lackier-Roboter
            zumtobel group
            1983 - PC elektronisches Vorschaltgerät
            1983 - PC elektronisches Vorschaltgerät
              zumtobel group
              1984 - Eröffnung Werk in Garfield, New Jersey, USA; Dr. Walter Zumtobel
              1984 - Eröffnung Werk in Garfield, New Jersey, USA; Dr. Walter Zumtobel
                zumtobel group
                1984 - Hannover Messe
                1984 - Hannover Messe
                  1950
                  Dr. Walter Zumtobel gründet die "Elektrogeräte und Kunstharzpresswerk W. Zumtobel KG" in Dornbirn, Österreich; Produktion von Vorschaltgeräten für die neue Leuchtstoffröhren-Technologie

                  1953
                  Markteinführung der ersten kompletten Zumtobel-Leuchte "Profilux".

                  1959
                  Dr. Walter Zumtobel reist erstmals in die USA; Besuch beim amerikanischen Leuchtenhersteller Daybright in St. Louis.

                  1963
                  Erster internationaler Designpreis für ein Zumtobel Produkt (FER-Einbauleuchte).

                  1969
                  Jürg und Fritz Zumtobel werden zu persönlich haftenden Gesellschaftern der Zumtobel KG ernannt

                  1970
                  20-jähriges Unternehmensjubiläum und Eröffnung des ersten Bauabschnittes des neuen Fertigungsareales Werk II in Dornbirn

                  1976
                  Das Unternehmen wird eine Aktiengesellschaft; Erwerb einer Minderheitsbeteiligung an Tridonic Ltd., Großbritannien (1983: vollständige Übernahme).

                  1981
                  Im Dornbirner Werk II der Zumtobel AG kommt ein Lackier-Roboter zum Einsatz - die erste Maschine dieser Art in Österreich.

                  1981
                  Dr. Walter Zumtobel scheidet aus dem Vorstand der Zumtobel AG aus und übernimmt die Position des Aufsichtsratsvorsitzenden. Als Nachfolger wird Jürg Zumtobel zum Vorstandssprecher berufen.

                  1983
                  Erste elektronische Betriebsgeräte (weltweit die ersten kompatiblen für Argon- und Krypton-Leuchtstoffröhren).

                  1983
                  Übernahme von Tridonic Ltd. durch die Zumtobel Gruppe

                  1984
                  Gründung von Zumtobel Lighting Inc. in Garfield, New Jersey, USA


                  1984
                  Auf der Hannover Messe stellt der Bereich Elektrobauteile der Zumtobel AG die erste Generation elektronischer Transformatoren für Niedervolt-Halogenlampen aus eigener Entwicklung vor.

                  1985
                  Bei der Zumtobel AG kommen die ersten beiden CAD-Arbeitsstationen (Computer Aided Design) für die Werkzeug- und Leuchtenkonstruktion zum Einsatz.

                  1989
                  Einführung des ersten Unternehmensleitbildes der Zumtobel AG. In Leitsätzen und Verhaltens- grundsätzen werden die Prinzipien gelebter Unternehmenskultur als verbindliche Werthaltungen für Mitarbeiter und Management formuliert.

                  1989
                  Gründung der spanischen Vertriebsgesellschaft Zumtobel Iberica S.A. in Madrid, die vor allem im Großkundengeschäft erfolgreich arbeitet.
                  schließen
                  weiter
                  |
                  zurück
                  Zur Download-Liste hinzufügen