Zumtobel Group Services

zumtobel group
Die Marke Zumtobel Group Services (ZGS) stellt eines der umfassendsten Service-Angebote in der gesamten Lichtbranche zur Verfügung. Mit der Bündelung aller projekt- und software-orientierten Dienstleistungen unterstützt Zumtobel Group Services das Ziel der Zumtobel Group, sich noch stärker als dienstleistungsorientiertes Unternehmen zu positionieren und zudem das Angebot im wachstumsstarken Markt der vernetzten Beleuchtung auszubauen.

Das Zumtobel Group Services Portfolio umfasst das immer stärker nachgefragte Projektmanagement für schlüsselfertige Lichtlösungen und Licht-Contracting sowie den professionellen, weltweiten Technik- und Wartungsservice. Weitere Services beinhalten die Beratung, Implementierung und Wartung für intelligent vernetzte Lichtsteuerungen und Notlichtanlagen. Ergänzt werden diese Angebote durch neue, datenbasierte Dienstleistungen wie z.B. Analysen zur Raum- und Gebäudenutzung oder Fernsystemanalysen.

ZGS liefert umfassende und gleichzeitig hochspezialisierte Lösungen, zugeschnitten auf die jeweiligen Bedürfnisse der Kunden. Dabei kombiniert ZGS modernste Technologien und tiefgreifendes Fachwissen mit Kreativität und Zukunft gerichtetem Denken. Mit dem Anspruch, nachhaltig die bestmögliche Lösung zu realisieren – von einzelnen Servicepaketen bis hin zu kompletten schlüsselfertigen Projekten – begleitet Zumtobel Group Services den Kunden vom ersten Handschlag bis zum Projektabschluss.

Ein Beispiel, welche neuen Möglichkeiten vernetzte Beleuchtung bietet, ist der LifeCycleTower ONE in Dornbirn.
Ein Beispiel, welche neuen Möglichkeiten vernetzte Beleuchtung bietet, ist der LifeCycleTower ONE in Dornbirn.
Ein Beispiel, welche neuen Möglichkeiten vernetzte Beleuchtung bietet, ist der LifeCycleTower ONE in Dornbirn.
    Stiftung FARO mit Sitz im schweizerischen Windisch setzt auf das Servicemodell „NOW“ der ZGS.
    Stiftung FARO mit Sitz im schweizerischen Windisch setzt auf das Servicemodell „NOW“ der ZGS.
    Stiftung FARO mit Sitz im schweizerischen Windisch setzt auf das Servicemodell „NOW“ der ZGS.
      ZGS und Großbritanniens größte Immobilien-Investmentgesellschaft Land Securities erproben gemeinsam, wie mithilfe intelligent vernetzter Lichtsteuerungen, Raum- und Gebäudeanalysen nutzbringend eingesetzt werden können.
      ZGS und Großbritanniens größte Immobilien-Investmentgesellschaft Land Securities erproben gemeinsam, wie mithilfe intelligent vernetzter Lichtsteuerungen, Raum- und Gebäudeanalysen nutzbringend eingesetzt werden können.
      ZGS und Großbritanniens größte Immobilien-Investmentgesellschaft Land Securities erproben gemeinsam, wie mithilfe intelligent vernetzter Lichtsteuerungen, Raum- und Gebäudeanalysen nutzbringend eingesetzt werden können.
        schließen
        weiter
        |
        zurück
        Zur Download-Liste hinzufügen